Besucher:

counter

Orientierungsritt 2019

Nennungsformular Orientierungsritt 2019.
Adobe Acrobat Dokument 39.7 KB

Landesmeisterschaft 2019

Voltigieren Weser-Ems

 

Vom 15.06. - 16.06. haben die Voltigierer des Landesverbandes Weser-Ems in der großzügigen Anlage im Saterland die Landesmeister gekürt. Der Reitverein Rheiderland schickte zum ersten Mal eine Mannschaft ins Rennen um die Meistertitel: 

Die A-Gruppe kämpfte nach erfolgreicher Qualifikation in Borgloh und Westerende um eine Platzierung im Nachwuchs-Championat.

 

Lange wurde daraufhin gefiebert, vorbereitet und trainiert. 

Am Samstagmorgen startete dann der Tag der Rheiderländer Voltis mit der Pflicht. Nach einem zufriedenstellenden Start lagen die Mädels auf Rang 2. 

 

Am Sonntag durften sie dann zur Kür einlaufen. Die Stute Donna hatte ihre erste Camping-Nacht im Stallzelt auf der Wettkampfanlage gut überstanden und war beim ablongieren super schnell locker und gut drauf. 

 

Nach dem Kürstart gab es dann erstmal eine kurze Verschnaufpause und dann ein Fotoshooting mit den neu gesponserten Trainingsanzügen, der Praxis Zimmermann und Krey aus Leer.

 

In der Siegerehrung duften die Rheinländer Voltis dann die Bronzemedaille auf dem Treppchen in Empfang nehmen.

 

Die Mädels haben ihre Leistungen extrem gesteigert, dass sie sich super nominiert haben und dann tatsächlich auf ihrer ersten Meisterschaft den dritten Platz erturnt haben. 

Alle waren super stolz auf die gute Platzierung und die Leistung von Pferd und Turner.

Ein großer Dank geht nochmal an unseren Sponsoren und Helfern, die dieses Wochenende möglich gemacht haben.

 

Das Team um Trainerin Edda Smit und Longenfüherin Maartje Köller konnte den dritten Platz mit einer weiteren Aufstiegsnote (5,887) belegen.

Es freuen sich über den Aufstieg in die Leistungsklasse L: 

Kaya Krey, Alida Bornemann, Maresa Schulte, Julia Boekhoff, Deike Sprenger, Inken Brinkema und Mia Bruns.

Ostfriesische Hallenmeisterschaften und Enova-Cup 2019

Wir haben es geschafft!

Zwei Turnierwochenenden liegen hinter uns, deshalb wollen wir uns heute einmal bei ALLEN freiwilligen Helfern bedanken.

Ohne eure Unterstützung wären solche Turniere nicht machbar, daher ein dickes Dankeschön an alle Getränke-/Waffelverkäufer, unsere Grillexperten und Pommeskönige, an alle Parcourshelfer, Einlassleute, Vorleser, Protokollschreiber, Küchenfeen und Kuchenbäcker. Aber auch an Wilko, Enno und Sönke, die dafür gesorgt haben, dass Musik gespielt wird und das der Außenplatz immer gemacht wurde.

Das Wetter hat es auch gut mit uns gemeint.

DANKE!!

Nicht zu vergessen sind unsere Sponsoren, ohne diese könnten wir solche Turniere nicht veranstalten.

DANKE für jegliche Unterstützung!

 

Weitere Bilder findet ihr in der Bildergalerie.

Reitertag 23.02.

 

Am 23.02.2019 hatten wir unseren jährlichen Reitertag 
Angefangen von den Kleinsten die ihr können in der Longenklasse zeigten, bis hin zu verschiedenen Prüfungen in der Dressur, im Springen und Voltigieren war für alle etwas dabei. 
Vielen dank an alle Helfer ohne die so ein Tag nicht möglich wäre.
Ergebnisse Reitertag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 9.2 KB
5. Hallengeländetraining beim RuF Rheiderland
 
Wie bereits in den letzten Jahren lud der RuF Rheiderland am vergangenen Wochenende zum freien Hallengeländetraining ein.
Die über 100 Startplätze waren im Vorfeld in schnellster Zeit reserviert. Über 90 verschiedene Reiter nahmen begeistert an den Trainingstagen in der Reithalle des RuF Rheiderland in Bunderhee teil. Die Trainings starteten jeweils morgens um 9Uhr und gingen bis in die späten Abendstunden.
 
Albert de Vries und sein Trainerkollege Hinni Brummer waren sichtlich begeistert über die gute Teilnehmerresonanz und freuten sich über das tolle Feedback der Reiter. Auch in diesem Jahr hatten wir Zulauf von Teilnehmern aus der kompletten Weser-Ems-Region, aber auch eigene Reiter des RuF waren am Start.
 
Das Trainergespann und die Organisatoren bedankten sich bei den ehrenamtlichen Helfern aus dem Verein, ohne diese ein solches Trainingswochenende nicht zu ermöglichen sei. Fleißige Helfer hatten die Reithalle bereits am Freitag mit Hindernissen unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade sowie reichlich dekorativer Botanik wunderschön vorbereitet.
 
In Gruppen von bis zu fünf Reitern, nutzen die Trainer das Wochenende, Geländeneulinge und junge Pferde an das Springen über feste Hindernisse heranzuführen und um erfahrenen Reitern und Pferden die Möglichkeit zu geben, sich nach der Saisonpause auf die anstehende Buschsaisonvorzubereiten.

Fotos: Olaf Tellinghusen (Olaf‘s Fototeam) & Hilka Bruns

Hallengelände 2019

 

Hinweis:

Bei kurzfristigem Ausfall, bitte unter olga-gosseling@t-online.de melden, damit Interessenten von der Warteliste nachrücken können. Es kann auch selbst Ersatz bestimmt werden.

 

Da es sich um eine verbindliche Anmeldung handelt, ist der Trainingsbeitrag von 20 Euro ohne Ersatz dennoch zu zahlen!

 

Geritten wird NUR mit Sicherheitsweste

Bitte das Lavesformular abgeben

Bitte vor dem Reiten im Casino melden

 

Jede/r Reiter/in reitet  auf eigene Gefahr!

Hallengelände Zeitplan Samstag 16.02.201
Adobe Acrobat Dokument 133.8 KB
Hallengelände Zeitplan Sonntag 17.02.201
Adobe Acrobat Dokument 133.2 KB
Am Sonntag, den 13.01.19 fand bei uns eine Informationsveranstaltung zum Thema „Naturheilkunde bei Pferden“ durch die Tierheilpraxis Garbe statt.
Ca 40 angemeldete Reiter und Pferdebesitzer hatten sich zu unserer kostenfreien Veranstaltung angemeldet und hörten die aufschlussreichen Beiträge. 
Eine rundum gelungene Veranstaltung!
Am 12.1. fand abermals unser allseits beliebter Stangenlehrgang bei Elke van der Werf.
Von 12-20:15uhr haben die 4-5 Teilnehmer pro Gruppe die Möglichkeit Takt, Losgelassenheit, Kraft, Ausdauer und Gleichgewicht zu trainieren. 

Wie immer war auch dieser Trainingstag für Stangengymnastik wieder blitzschnell ausgebucht. 
Wir danken Elke Vd Werf für ihren tollen Unterricht und ihr Engagement.
Herzlich Willkommen in unserer Volti-Familie, liebe Delzi! 

Diese schicke 10jährige Stute tritt in Tammo’s Hufstapfen und wird neues Voltigierpferd für unsere Schritt-Gruppen. 
Mit ihren 163cm ein toller neuer Partner für die Kinder.

Wir freuen uns auf ihre Ausbildung!

Hallengeländetraining 2019

 

Es geht los, Anmeldungen werden ab sofort angekommen. Wer zu erst kommt, mahlt zuerst ist bei unserem Hallengeländetraining das Motto.

 

Eine Warteliste wird natürlich geführt, wenn alle Stunden belegt sind.

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer.

Unsere Chronik ist fertig!

 

Noch sind einzelne Exemplare vorhanden. Jetzt auch erhältlich in Leer bei Reitsport van Hoorn.