Besucher:

counter

23.10.2016 Voltigierturnier

Am vergangenen Wochenende ging es für dieses Jahr das letzte Mal für die Turniergruppen der Voltigierabteilung des RuF Rheiderland in den Wettkampfzirkel.

Auf dem eigenen Turnier waren 4 Gruppen und 5 Einzelstarter mit 3 verschiedenen Pferden in 6 Prüfungen vertreten.

Mit einer Ausbeute an vielen Schleifen und Ehrenpreisen können wir mehr als zufrieden auf einen reibungslosen Turniertag in Bunderhee zurückschauen.

 

Nachdem die Voltigierpferde Donna, Tammo und Ricky und vorallem die heimische Reithalle am Samstag auf Hochglanz poliert wurden, ging es am Sonntagmorgen bereits mit der ersten Prüfung um 8.00 Uhr für die Rheiderländer A Gruppe mit Donna an den Start.

 

In der höchsten Leistungsklasse des Tages, dem Einzelvoltigieren der Klasse L, ging Mette Siemering mit ihrem Pferd Donna an den Start. Sie überzeugte smit einer sauber geturnten Pflicht und  ausdrucksvollen Kür und siegte in dieser Prüfung

 

Unser Nachwuchsteam Rheiderland 2 landete am Nachmittag mit Tammo auf dem 4. Platz ihrer Abteilung:

Als „Kombinierte Schritt-Galopp Gruppe“ gingen Lena Haken, Julia Goudschall, Mia Bruns, Aiske Lübbers, Sarah Haken, und Maresa Schulte mit Tammo an den Start.

 

Unsere Schritt-Gruppe Rheiderland 3 ging mit ebenfalls mit Tammo an den Start und verwiesen einigeTeilnehmer auf die hinteren Ränge.

Rheiderland 3: Karolin Kruizinga, Emily Sonnenberg, Chantal Meyer, Maya Meinders, Charmayne Janssen, Milena Mertens & Marje Reck.

 

Rheiderland 4 mit Ineke Frerichs, Marieke Koestier, Louise Koestier, Emma Pruski, Tammo Drewenz, Martje Drewenz und Femke Tapper gingen mit ihrem Pony Ricky an den Start. Es war für diese Mannschaft erst der zweite Start in dieser Leistungsklasse und die Rheiderländer waren mit deutlichem Abstand die jüngste Gruppe am Start, trotzdem erreichten sie den 5. Platz.

 

Am Abend liefen unsere Nachwuchs-Einzelvoltigerer in der letzten Prüfung des Tages in den Wettkampfzirkel ein.

Tammo Drewens auf Ricky und das Trio Mia Bruns, Fenna Schulte und Maresa Schulte auf Donna konnten ihr im Training erlangtes Können abrufen und zeigten gute Leistungen. Sie wurden unter 22 Startern mit zwei Dritten, einem Vierten und einem Achten Platz in ihren Abteilungen belohnt.

 

Mehr als 240 Teilnehmer hatten sich angemeldet und somit war die Reithalle sehr gut besucht und die Tribüne auf den letzten Platz besetzt.

Wir danken allen Helfern und Sponsoren, ohne die ein solches Turnier nicht durchzuführen ist.

Die tolle Dekoration der Reithalle wäre ohne die Unterstüzung von der Markthalle und SieBu-Gartendeko nicht möglich gewesen.

 

Der nächste Auftritt der Nachwuchscrew wird auf dem hauseigenen Weihnachtsreiten in der Reithalle in Bunderhee sein. Wir freuen uns unsere erfolgreiche Saison hier gemütlich ausklingen zu lassen.

 

Abzeichenprüfung 2016

 

26 Teilnehmer legten am 08.10.2016 die Prüfung zum Reitabzeichen und den Basispass ab. Zuvor trafen sich die Teilnehmer vier Tage lang in der Reithalle Bunderhee mit ihren Ausbilderinnen Bianca Klinkenborg, Hilka Bruns, Valea Voss und Frauke Muising-Buselmann zu einem Vorbereitungslehrgang, der Voraussetzung für die Abnahme ist. Bodenschule, viel Theorie und praktisches Reiten standen im Fokus des Lerganges. Unter den Augen der zufriedenen Richterin Insa Grosch und dem Richter John Mc Cormick konnten die Teilnehmer im Anschluss des Lehrgangs ihr Erlerntes bei der Abzeichenprüfung präsentieren.

 

Basispass:

Denise Geerdes, Lenox Geerdes, Diana Gosseling, Wiebke Gosseling, Judith Iwanoff, Luna Iwanoff, Silke Kluter, Anna Kolthoff, Christina Meyer, Ilse Mol, Mandy Mol, Melina Münch, Mara Papsdorf, Annika Raasch und Dana Winterboar

 

RA10:

Leevke-Frauke Daalmeyer, Celine Klingenborg und Christina Meyer

 

RA9:

Lenox Geerdes und Mara Papsdorf

 

RA8:

Annika Raasch, Jula Rademacher, Imke Röskens und Laura Theermann

 

RA7:

Fabienne Bleeker, Svea Engels, Denise Geerdes, Wiebke Gosseling, Ilse Hovius, Mathis Huisinga, Luna Iwanoff, Silke Kluter, Ilse Mol, Melina Münch, Lena Osterhaben und Edda Smit

 

RA6:

Anna Kolthoff, Edda Smit, Lea-Maren Wichers und Dana Winterboar

Neuer Druck für Voltigierpullover

Bereits vor einiger Zeit wurden 24 neue Pullover für Turnierteilnahmen und Aufführungen der Nachwuchsvoltigierer des RuF Rheiderland angeschafft. Gesponsert wurden diese von der Firma Textilhaus Louis und der Aral Tankstelle Groenveld aus Bunde.

 

Nun endlich erstrahlen diese mit frischem Aufdruck in neuem Glanz.

Zeitlich passend zum Umzug der Eurofete in Bunde konnten die Pullover dann erstmals vorgestellt werden.

Der Druck wurde vom Eiscafe Mola aus Bunde übernommen. Um persönlich einen Dank zu überreichen wurde eine Trainingseinheit gegen ein leckeres Eis getauscht!

 

Auf dem Foto sind die Nachwuchsvoltigierer des Vereins mit ihren Ausbildern und dem Pferd Ricky zu sehen.

 

Zurzeit werden in der Voltigierabteilung des RuF über 30 Kinder und Jugendliche von ihren Trainern erfolgreich und mit viel Engagement betreut. Damit wir auch im Turniersport weiter voran kommen können, bereiten wir gerade ein Voltigierturnier in der eigenen Reithalle am 23. Oktober vor.

Kurz vor Nennungsschluß liegen wir aktuell bereits bei über 200 Teilnehmern aus ganz Ostfriesland.

Kreismeisterschaft Spingen

 

am 06.08. und 07.08. fanden in Oldersum die Kreismeisterschaften der Springreiter statt.

 

Hier konnte sich unsere Springmannschaft die Silbermedaille sichern, für die Mannschaft ritten Tomke Schulte mit Vica-Cleo, Imke Lübbers mit Sky Walker, Ineke Schulte mit Mister Mezzo und Carsten Frerichs mit Le Swiss.

 

In der Einzelwertung der Klasse A konnte sich Tomke Schulte mit Vica-Cleo die BronzeMedaille sichern.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle.

Weser-Ems-Meisterschaften

 

Am 30.07. und 31.07. fanden in Vechta die Weser-Ems-Meisterschaften der Vielseitigkeitsreiter statt.

 

Hier konnte sich Ilka Schoormann mit Davinia die Silbermedaille in der Einzelwertung der Junioren und in der Mannschaftswertung sichern. In der Mannschaft ritt ebenfalls vom Reit- und Fahrverein Rheiderland Sarah Deger mit Christopher und vom Reit- und Fahrverein Tammingaburg Amke Göttrup mit Auf gehts Fräulein Hummel. 

 

Zudem wird Ilka am 05.08. - 07.08. in Warendorf beim Jugendchampionat an den Start gehen.

 

Wir gratulieren Ilka herzlich zu ihrer Leistung in Vechta und drücken die Daumen für Warendorf.

Ferienpassaktion

Bei strahlenden Sonnenschein fand der Ferienreitkurs des Veranstalters Reit- und Fahrverein Rheiderland unter der Leitung von Bianca Klinkenborg statt. Lösende Lektionen und Stangenarbeit standen auf dem Programm, natürlich kam auch der Spaßfaktor nicht zu kurz.

Unsere Kreismeister

 

Wir gratulieren unseren Kreismeistern zu folgenden Erfolgen:

 

Vielseitikeit A

Ilka Schoormann mit Davinia erreiten sich Bronze

 

Dressur A

Fenna Lübbers mit Nagano sichern sich Silber

 

Mannschaftsdressur A

Unsere Mannschaft sichert sich die Bronzemedaillie

Folgende Reiter konnten ihr Können unter der Leitung von Katrin Hensmann beweisen:

Tomke Schulte mit Vica-Cleo

Ineke Schulte mit Cativo Cosmic

Amke van Vlyten mit Wie Frabenfroh

Fenna Lübbers mit Nagano

 

Nachwuchschampion Springen

Fenna Lübbers mit Nagano sicher sich die Goldmedaille

Voltigierabzeichen am 19.06.

Wohlwollend blinzelte endlich mal wieder die Sonne auf die Reithalle des RuF Rheiderland in Bunderhee: Dort legten aufgeregte Teilnehmer am Sonnatg, den 19.6. verschiedene Voltigierabzeichen ab.

Zu ihrer Unterstützung trafen zahlreiche Angehörige der Prüflinge und Besucher dazu ein, drückten fest die Daumen und beobachteten gespannt bei Kaffee und Kuchen das Geschehen einer rundum gelungenen Veranstaltung.

Vom Longierabzeichen über den Basispass bis hin zu den verschiedenen Voltigierabzeichen bis zu den höheren Klassen konnten die Teilnehmer ihr Können unter Beweis stellen.

 

Die Richter Dagmar Brinkema und Ruth Pittelkow nahmen am Nachmittag die Abzeichen ab. Strahlend und sichtlich erleichtert nahmen folgende Teilnehmer ihre Abzeichen entgegen:

 

  

Basispass

Mia Bruns

Julia Goudschaal

  

Longierabzeichen (LA 5)

Alina van Damm

 

 

Voltigierabzeichen

 

VA 3

Mette Siemering
 

VA 4

Wiebke Diddens
Nova Braun

  

VA 9

Lena Haken
Julia Goudschall
Mia Bruns
Sarah Haken
Aiske Lübbers
Maya Kolthoff
Fenna Schulte
Maresa Schulte         
Neele Kittel      

 

VA 10 

Emily Sonnenberg
Chantal Meyer
Milena Mertens
Emma Pruski
Tammo Drewenz
Martje Drewenz
Ineke Frerichs
Marlene Appel              
Maya Meinders
Marieke Koestier
Louise Koestier
Femke Tapper
Charmaine Janssen

 

Rheiderländerabzeichen

Celina Severins  
Karolin Kruitzenga
Vin Meskendahl
Tabea Keudel

Hobbyreiter gesucht!

 

Wir haben in unserer Hobbyreitstunde am Dienstag Vormittag noch einige Plätze frei. Wer Lust und Zeit hat, kann gerne vorbeischauen oder sich an Bianca Klinkenborg wenden.

 

Wir freuen uns auf Euch.

Kreismeisterschaft der Vielseitigkeitsreiter

 

Am 22.05. fand in Ihlow die Kreismeisterschaft der Vielseitigkeitsreiter des Kreisreiterverbandes Leer statt. Nach einer guten Dressur und einem fehlerfreiem Springen, blieben Ilka Schoormann und Davinia auch im Gelände fehlerfrei und konnte sich so die Bronzemedaille in der Kreismeisterschaft sichern. 

 

Wir gratulieren Ilka ganz herzlich zu diesem Erfolg.

Erfolg in Berne

Siegerin geht hohes Risiko

Sarah Yvonne Deger gewinnt Berner Derby

 

 

Berne Die Springreiterin Sarah Yvonne Deger (RuFV Rheiderland) hat am Donnerstag das Berner Derby gewonnen. Auf ihrem 17-jährigen Schimmelwallach Christopher 8 holte sie sich den Sieg in der Springprüfung der Klasse L vor rund 600 begeisterten Zuschauern mit vier Fehlerpunkten in 75,97 Sekunden.

Springlehrgang

 

Bereits zum siebten Mal in Folge konnte der RuF Rheiderland den international erfolgreichen Springtrainier Jan Vrieling aus den Niederlanden für einen Winterlehrgang für sich gewinnen.

 

Viele der Teilnehmer dieses Springlehrgangs haben bereits ihre Nennungen für die ostfriesischen Hallenmeisterschaften, welche vom 08.04.- 10.04.16 in der Reithalle Bunderhee ausgetragen werden, abgeschickt.

 

Stangen und andere kleine und große Hindernisse füllen jeden Donnerstagabend und Sonntagvormittag die Reithalle des Reit- und Fahrvereins Rheiderland in Bunderhee.

 

Viele ehrgeizige Springreiter nutzen die Gelegenheit, mit dem international bekannten niederländischen Trainer Jan Vrieling zu trainieren.

 

Der Lehrgang bereitet die Teilnehmer des heimischen Vereins und einige Gastreiter ideal auf die kommende Saison vor.

 

Im Schritt, im Trab oder auch im Galopp geht es über Stangen oder Cavaletti. Nach erfolgreicher Gymnastisierung der Pferde,  überwinden diese am Ende einer Übungsstunde die Sprungkombinationen unter fachkundiger Anleitung des Trainers mühelos.

 

Voltigierabzeichen in Tammingaburg

 

Am 28.02. waren die Voltis unterwegs zur Abzeichenprüfung in Tammingaburg.

Hilka Bruns und Deike Sprenger machten mit Ricky das Longierabzeichen.

Mette Siemering belegte neben dem Basispass die Prüfung zum Voltigierabzeichen VA 4 mit unserem neuen Voltigerpferd Donna.

Alle Teilnehmer zeigten gute Leistungen und wurden am Ende mit dem Bestehen ihrer Prüfungen belohnt.

Reitertag 2016

 

Am 27.02. fand in unserer Reithalle der Reitertag statt. Von der Führzügelklasse bis zur E-Dressur wurde alles von den "Schulpferdereitern" und den jungen Reitern genutzt.

 

Gleichzeitig fand die Verabschiedung von unserer tollen Reitlehrerin Kerstin statt, die leider aus beruflichen Gründen aufhören muss.

 

Es war ein toller Tag!

Hier die Ergebnisse:

 

Führzügel

1. Platz           Yoran van Dongen        Benno

2. Platz           Ineke Frerichs              Polly

3. Platz           Lennox Geerdes           Mister Mezzo

4. Platz           Fenna Schulte              Annie

5. Platz           Nele Sloodat                Ricky

 

Führzügel

1. Platz           Tjorven Felisiak            Tammo

2. Platz           Marika Meinders           Elize

3. Platz           Leevke Daalmeyer        Benno

4. Platz           Tom Bruns                  Ricky

 

Reiter-WB ohne Galopp

1. Platz            Fabienne Bleecker       Annie

2. Platz            Laura Theermann        Jano

3. Platz            Luna Iwanhoff             Benno

4. Platz            Mara Papsdorf             Tammo

 

Reiter-WB

1. Platz            Anna Pastoor               Annie

2. Platz            Anna Köller                 Jano

3. Platz            Anna Koops                 Ricky

 

Reiter-WB

1. Platz            Ilse Hovius                   Merle

2. Platz            Fenna Bronsema           Barclay

3. Platz            Emma Panje                 Tammo

4. Platz            Sarah Klinghagen         Ricky

 

Reiter-WB

1. Platz           Aiske Lübbers                Nagano

2. Platz           Jula Rademacher            Ricky

3. Platz           Samira Smidt                Benno

4. Platz           Melina Münch                Mister Mezzo

5. Platz           Svea Engels                   Tammo

 

Reiter-WB

1. Platz           Lena Osterhagen             Jano

2. Platz           Wiebke Gosseling            Elize

3. Platz           Mathis Huisinga              Barclay

4. Platz           Finja Felisiak                   Benno

5. Platz           Imke Röskens                 Tammo

 

Dressurreiter-WB

1. Platz          Alicia Klein                       Vica-Cleo

2. Platz          Leonie Zeunert                 Bolle

3. Platz          Aiske Lübbers                   Nagano

4. Platz          Sarah Müller                     Jano

5. Platz          Chantal Schoffellke            Tammo

6. Platz          Marie Oppermann              Barclay

7. Platz          Carolin Dirks                     Barclay

 

E-Dressur

1. Platz          Anna Kolthoff                    Barclay

2. Platz          Fenja Hanneken                 Lamira 

3. Platz          Lea Maren Wichers             Donna

Parcourschefprüfung bestanden

 

Wir gratulieren Sander Lübbers ganz herzlich zur bestandenen Parcourschefprüfung, die er vor einigen Wochen in Warendorf abgelegt hat.

 

Viel gelernt bei Sarah Kay

 

Drittplatzierte bei den Weltmeisterschaften 2012, Vize-Europameisterin 2011, Juniorteam-Europameisterin 2006, mehrere hervorragende Platzierungen bei deutschen Meisterschaften und etliche andere Auszeichnungen und Titel hat Sarah Kay im Gepäck.
Am 23. und 24.01.2016 war sie zu Gast beim Reit- und Fahrverein Rheiderland e.V. und
gab da ihre Erfahrungen an den Nachwuchs weiter.
Die Rheiderländer Voltis hatten noch weitere Volitigierer dazu eingeladen, um auch ihnen diese hochkarätige Möglichkeit zur Verbesserung ihrer Arbeit bieten zu können. Dabei waren auch drei Teams aus Filsum – auch das S-Team - und ein Team aus
Uplengen und zwei aus Coldinne.
Dann hieß es ganz schnell „Rein in die Volti-Anzüge und los“. Geübt wurde auf dem
Boden, auf dem hölzernen und natürlich auf dem richtigen Pferd. Viel Bewegung und die noch winterlichen Temperaturen waren schnell vergessen. Aufwärm- und Dehnübungen, Training von Kraft, Beweglichkeit, Gleichgewicht und Koordination hielten alle in Bewegung. Sarah Kay vermittelte damit den Teilnehmern, dass die körperliche Diziplin eine Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches Voltigieren ist. Bei aller Arbeit und Anstrengung kam aber auch der Spaß nicht zu kurz.
Am Ende waren alle Beteiligten um viele Erfahrungen reicher und dankten ihrer
außergewöhnlichen Trainerin.

Bericht aus dem Espresso

Vielen Dank sagen die Voltis:

Endlich durften die Voltigierer des RuF Rheiderland „Danke“ sagen. Bereits vor Weihnachten hatten wir netten Besuch von neuen Sponsoren in der heimischen Reithalle. Insgesamt wurden 24 neue Pullover für Turnierteilnahmen und Aufführungen der Nachwuchsvoltigierer angeschafft. Gesponsert wurden diese von der Firma Textilhaus Louis und der Aral Tankstelle Groenveld aus Bunde

Vom Kiebitzmarkt Dickebohm Bunde (vertreten durch Bianka Klinkenborg) gab es bereits zu unserem Heimturnier drei bestickte Abschwitzdecken für unsere Voltigierpferde.

Auf dem Foto sind Friedhelm Groeneveld, Carina Severiens (Louis) und Bianca Klinkenborg mit einigen Voltigieren und dem Pferd Donna zu sehen.
 

Sitzschulungslehrgang

 

Am 03.01. fand der erste Lehrgang in diesem Jahr statt. 

 

Wiebke Diddens hat einen Sitzschulungslehrgang angeboten. Bei gemütlicher Atmosphäre wurde den Teilnehmern der Balimo-Stuhl näher gebracht.

 

Anschließend ging es dann auf´s Pferd. Da die Wetterverhältnisse es nicht zu ließen mit eigenen Pferden zur Halle zu fahren, wurden kurzer Hand einige Schulpferde genommen.

 

Es hat allen Teilnehmern sichtlich Spaß bereitet und der Muskelkater kam auch nicht zu kurz.